Vollständiges Kurs-Curriculum

Studiums- und karrierebezogen

Kurse vermitteln Kenntnisse und Fähigkeiten, die heutzutage für eine berufliche Karriere erforderlich sind

Die Oracle Academy-Kurse vermitteln den Studenten die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Computer Science, die in IT-Jobs universell erforderlich sind und für die Ausbildung an weiterführenden Schulen, Fach- und Berufsschulen sowie Akademien und Universitäten mit zwei- bzw. vierjähriger Ausbildung empfohlen werden.

Unsere Lerninhalte sind modular aufgebaut, sodass die Fakultäten komplette Oracle Academy-Kurse oder einzelne Lektionen/Themen in die bestehenden Schulungen und Studienprogramme einbinden können. Die Lerninhalte sind für die Nutzung im akademischen Studienprogramm konzipiert, umfassen ausbildungsrelevante Lernziele und sind mit zahlreichen wichtigen Standards und Prüfungen weltweit konform. Nachstehend finden Sie eine vollständige Beschreibung aller Kurse der Oracle Academy.

Oracle Academy-Kurse

Eine vollständige Beschreibung von all unseren Kursen zeigen Sie über das nachstehende Menü an. Die Angabe unter „Empfohlene Kursdauer (gesamt)“ umfasst die Unterrichtszeit der Präsenzschulungen und die Zeit für Selbststudien/Hausaufgaben, Übungen, Tests sowie Projektentwicklung und ‑abschluss.


Java Fundamentals

Dieser Schulungskurs richtet sich an Studenten mit geringen oder gar keinen Programmierkenntnissen. Die Studenten lernen objektorientierte Konzepte, Terminologie und Syntax sowie die erforderlichen Schritte zum Entwickeln von einfachen Java-Programmen anhand von praktischen und spannenden Aktivitäten kennen. Die Studenten erfahren, wie sie 3D-Animationen programmieren, 2D-Spiele entwickeln und Java-Anwendungen entwerfen.


Java Foundations

Dieser Schulungskurs richtet sich an Studenten mit geringen Programmierkenntnissen. Die Studenten lernen objektorientierte Konzepte, Terminologie und Syntax sowie die erforderlichen Schritte zum Entwickeln von einfachen Java-Programmen anhand von praktischen und spannenden Aktivitäten kennen. Die Studenten werden mit den Konzepten der Java-Programmierung vertraut gemacht und entwickeln objektorientierte Anwendungen mit Java sowie Java-Programme mithilfe von praktischen und interessanten Aktivitäten.


Java Programming

Dieser Schulungskurs baut auf den im Kurs „Java Fundamentals“ erlernten Fähigkeiten auf und dient der Vertiefung der Java-Programmierkenntnisse. Die Studenten entwickeln objektorientierte Anwendungen mit Java sowie Java-Programme mithilfe von praktischen und interessanten Aktivitäten.


Database Foundations

Dieser Schulungskurs bietet eine Einführung in die grundlegenden Konzepte relationaler Datenbanken. Im Kurs werden die Terminologie relationaler Datenbanken, die Konzepte der Datenmodellierung, die Erstellung von Entitätsbeziehungsdiagrammen (Entity Relationship Diagrams, ERDs) und die ERD-Zuordnung vermittelt. Anhand von Oracle SQL Developer Data Modeler werden ERDs erstellt; die Interaktion mit der relationalen Datenbank sowie die Bearbeitung der Daten in der Datenbank erfolgen über SQL (Structured Query Language). Mithilfe von Oracle Application Express werden praxisbezogene und interessante Aktivitäten bereitgestellt. Unter Nutzung von projektbasierten Lernmethoden erstellen die Studenten Projekte und arbeiten mit diesen, um eine Datenbanklösung für ein Unternehmen oder eine Organisation zu entwerfen, zu implementieren und vorzustellen.


Database Design and Programming with SQL

In diesem Schulungskurs lernen die Studenten, komplexe Geschäftsszenarios zu analysieren, Datenmodelle zu entwerfen und zu entwickeln sowie Datenbanken mit SQL zu entwickeln. Mithilfe von Oracle SQL Developer Data Modeler und Application Express (APEX) werden praxisbezogene und interessante Aktivitäten bereitgestellt. Unter Nutzung von projektbasierten Lernmethoden erstellen die Studenten Projekte und arbeiten mit diesen, um eine Datenbanklösung für ein Unternehmen oder eine Organisation zu entwerfen, zu implementieren und vorzustellen.


Programming with PL/SQL

Dieser Schulungskurs bietet den Studenten eine Einführung in PL/SQL, die prozedurale Erweiterung der SQL-Programmiersprache von Oracle, und in die relationale Datenbank von Oracle. Die Studenten lernen die Unterschiede zwischen SQL und PL/SQL kennen und erfahren, wie PL/SQL zur Erweiterung und Automatisierung von SQL bei der Verwaltung von Oracle Database verwendet wird. Mithilfe von Oracle Application Express (APEX) werden praxisbezogene und interessante Aktivitäten bereitgestellt. Unter Nutzung von projektbasierten Lernmethoden erstellen die Studenten Projekte und arbeiten mit diesen, um das SQL einer Datenbanklösung für ein Unternehmen oder eine Organisation zu verbessern.


Hardware und Software – für die Zusammenarbeit entwickelt